• Facebook
  • Deutsch
  • English

Text: Muschelkreation Form & Gestalt Christine Bachmann, handgefertigter Schmuck aus Muscheln und Schnecken
Text: Muschelkreation Form & Gestalt Christine Bachmann, handgefertigter Schmuck aus Muscheln und Schnecken

Die Symbolik der Schnecken und Muscheln
seit der Entstehung des Menschen

In vielen Kulturen wurden Muscheln als Nahrungsmittel verzehrt. “Køkkenmøddinger”, ein kontinental-europäischer Fachbegriff der aus Dänemark stammt, bezeichnet solche prähistorischen Abfallhaufen die zumeist Küchenabfälle, d.h. überreste aus Meeres- und Malakofauna (Muschelschalen, Schnecken- gehäuse etc.) aber auch Geräte aus Feuerstein, Herdstellenreste, Holzkohle, Keramiken und menschliche Skelettreste beinhalten können. Im anglo-amerikanischen Raum lautet der archäologische Fachausdruck für Køkken- møddinger shell midden.
Die ältesten Funde von Muschelhaufen stammen aus Terra Amata bei Nizza. Sie werden auf ein Alter von ca. 400.000 Jahren geschätzt. In der archäologischen Forschung wird davon ausgegangen, dass in der letzten Interglazialzeit (letzte Warmzeit oder Zwischenkaltzeit vor ca. 128.000-117.000 Jahren) eine intensive Nutzung der Meeresressourcen einsetzte.

Blättern

- 1 -

Die ältesten Funde von Muschelhaufen und Steinwerkzeugen stammen von den Pinnacle-Point-Menschen aus Afrika und sind ca. 164.000 Jahre alt (ausgehendes Paläolithikum). Bei Ausgrabungen in mehreren Höhlen von Pinnacle-Point fanden sich Nachweise für die systematische Nutzung von Meeresressourcen (Muscheln) als Nahrungsmittel und für symbolische bzw. rituelle Handlungen. Die Vielzahl der Køkkenmøddinger-Funde in allen Erdteilen, in verschiedenen Kulturen und aus den unterschiedlichsten Zeitaltern (bis ins Mittelalter) zeigt, welche grundlegende Bedeutung Muscheln und Schnecken seit alters her für den Menschen haben.
Besondere Bedeutung im Zusammenhang mit rituellen Handlungen erhalten die Køkkenmøddinger besonders in jenen Fällen, in denen im inneren der Muschelhaufen Bestattungen vorgenommen wurden (USA, Irland).
- 2 -

Blättern

Muschelkreation


Form & Gestalt


Christine Bachmann


Leibnizstr. 2A

55118 Mainz

Telefon (0 61 31) 9 71 62 45

Mobil (01 51) 65 14 79 90

© 2014 Muschelkreation Christine Bachmann · cb[at]muschel-kreation.de